VFL-Schwimmer eröffnen die Langbahn-Wettkampfsaison

 

Vom 13.-15. Dezember starteten einige Schwimmer des VFL Kaufering beim Internationalen Ratisbona-Cup in Regensburg in die Langbahn-Saison. Um die hohe Qualität dieses Wettkampfes zu gewährleisten, hat der Veranstalter für die einzelnen Strecken und Jahrgänge Pflichtzeiten vorgegeben. Trotz dieser Hürden ist die Veranstaltung bei in- und ausländischen Athleten so begehrt, dass schon lange im Vorfeld die Höchstzahl der möglichen Gesamtstarts erreicht war.

Bereits am Freitag stellten sich drei Schwimmer dem Wettbewerb auf den langen Strecken. Franziska Schiegg (Jg. 2009) absolvierte zum ersten Mal in einem Wettkampf die 800 m Freistil und schlug in beachtlichen 12:08,63 Minuten als 5. ihres Jahrgangs an. Tim Schreiber (Jg. 2005) unterschritt auf 1500 m Freistil die 20 Minuten deutlich und erreichte mit der Zeit von 19:35,76 Minuten Platz 6. Oliver Brüsselbach (Jg. 2008) erlangte mit der Zeit von 20:57,34 Minuten Platz 5 sowie die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften „Lange Strecken“.

Es folgten zwei weitere spannende Wettkampftage. Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle war die Stimmung hervorragend. Alle Teilnehmer des VFL Kaufering erzielten jeweils mehrere persönliche Bestzeiten auf der 50m-Bahn. Sophie Franke (Jg. 2005) erreichte über 100 m Brust in 1:31,09 Minuten Platz 11 ihres Jahrgangs. Ramona Loßkarn (Jg. 2004) schwamm ebenfalls über 100 m Brust in 1:41,85 Minuten auf Platz 8. Franziska Schiegg wurde über 200 m Rücken Fünfte (3:11,39 Minuten), über 50 m Freistil gewann sie in 35,13 Sekunden die Bronze-Medaille. Oliver Brüsselbach schwamm sich über 50 m Freistil in 31,16 Sekunden auf Platz 4, über 50 m Rücken gewann er die Bronze-Medaille (36,24 Sekunden). Tim Schreiber erreichte bei 9 Starts durchgängig persönliche Bestzeiten. Über 200 m Rücken wurde er in 2:34,21 Minuten Fünfter und erreichte über 400 m Lagen in 5:38,58 Minuten Platz 4.

Nach diesem erfolgreichen Auftakt zu weiteren Langbahn-Wettkämpfen steht am 18. und 19. Januar 2020 ein Highlight auf der kurzen Bahn auf dem Programm: Der Internationale Lechtal-Cup, den der VFL Kaufering selbst ausrichtet. Die sportlichen und organisatorischen Vorbereitungen hierfür sind in vollem Gange.

Ratisbona_2019_02.jpeg
Ratisbona_2019_01.jpeg

© 2019 VfL Kaufering Abteilung Schwimmen und Triathlon