VfL-Schwimmer Matthias Weiss erschwimmt 10 Titel bei der Bayerischen Sommermeisterschaft der Masters in Pappenheim

 

Bei der Bayerischen Sommermeisterschaft der Masters im mittelfränkischen Pappenheim räumte  Matthias Weiss vom VfL Kaufering in der Altersklasse AK60  wieder einmal ganz groß ab.

Trotz des Starkregens und niedriger Wassertemperatur (23 Grad) war die große Veranstaltung in dem kleinen Ort im Altmühltal als „Saisonfinale“ geprägt von freundschaftlicher Atmosphäre und professioneller Organisation durch den Polizei-Sportverein Eichstätt als Ausrichter.

Während das kalte Wasser auf den langen Distanzen wie 400 Meter und 800 Meter Freistil allen Teilnehmern neue Topzeiten erschwerte, konnte Weiss auf den kurzen 50-Meter-Sprintdistanzen seine besten Ergebnisse einfahren. Die 50 Meter kraulte er in 28,77 Sekunden, und bei 50 Meter Schmetterling schlug er nach 31,75 Sekunden als Erster an. In allen seinen 10 Wettkämpfen setzte sich Weiss routiniert gegen die bayerische Elite der Mastersschwimmer in seiner Altersklasse durch und brachte somit als Bayerischer Mastersmeister 10 Goldmedaillen mit nach Hause.

© 2019 VfL Kaufering Abteilung Schwimmen und Triathlon