Abenteuer Freiwasser - VfL-Schwimmer beim ARENA Alpen Open Water Cup

 

Dass man im VfL Kaufering in sehr vielfältiger Art und Weise sowie bei Tag und bei Nacht den Schwimmsport betreiben kann, zeigten in dieser Saison wieder einmal zwei unserer Masters-Schwimmer, die bei Langstreckenschwimmveranstaltungen des ARENA Alpen Open Water Cup im Freiwasser antraten.

Der ARENA Alpen Open Water Cup besteht aus 8 Events, bei denen in schönen Seen Bayerns und Österreichs Schwimmer aus Bayern und Österreich – zunehmend aber auch aus ganz Deutschland – unter freiem Himmel die Kombination aus Sport und Natur genießen.

Unsere Masters-Schwimmerin, Gabriele Haßenpflug, ist seit Jahren mit Begeisterung dabei. Dieses Jahr nahm sie an vier der acht Wettkämpfe teil:
Zum Auftakt im Juni ging es drei Runden mit insgesamt 3,8 km im Friedenhain-See bei Straubing, wo sie mit einer ausgezeichneten Zeit von 1 Stunde 18 Minuten über die Ziellinie kam. Nach diesem erfreulichen „Saisonstart“ kam im Juli mit dem Chiemgau-Thermen-Langstreckenschwimmen im Simssee gleich das längste und härteste Schwimmen dieser Serie. Gabriele absolvierte die 6,0 km in nur 2 Stunden 4 Minuten und konnte mit dieser klasse Zeit extrem zufrieden sein. Weiter ging es im August mit dem Hechtsee X-Treme, das Gabriele noch vor zwei Jahren abbrechen musste. Dieses Mal packte sie die 5,0 km und „finishte“ bei heißen Temperaturen sogar überglücklich nach 1 Stunde 42 Minuten. Zu guter Letzt ging sie nur drei Tage später mit ihrem Masters-„Kollegen“ Matthias Weiss zusammen beim Vollmondschwimmen in den Chiemsee, wo eine 2,0 km Strecke auf die beiden wartete. Und der Himmel war tatsächlich klar, so dass das Vollmondschwimmen seinem Namen gerecht wurde. Während sich Gabriele – noch ein wenig erschöpft – in 43 Minuten auf den 11. Platz in ihrer Altersklasse schwamm, kam Matthias nach nur 30 Minuten und 7 Sekunden ins Ziel. Damit sicherte er sich mit 4 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten souverän den 1. Platz und sprengte damit die eingravierte Rangfolge seiner Altersklasse. Zu Recht stolz beendet Gabriele die Serie auf dem beachtlichen 8. Platz von 40 Teilnehmerinnen in ihrer Altersklasse.

Wieder einmal war das Vollmondschwimmen ein Highlight im Saisonkalender der Freiwasserschwimmer. Das Ambiente und die Romantik faszinierten unsere und viele andere Schwimmer. Wir danken den Organisatoren der Serie, insbesondere Markus Füller, sowie der Firma RESTUBE, die mit ihren Produkten das Freiwasserschwimmen seit Jahren sicherer macht.

© 2019 VfL Kaufering Abteilung Schwimmen und Triathlon